Gründungsradar 2018 – Stifterverband veröffentlicht Studie zu Gründungen aus den Hochschulen

Der Stifterverband hat seinen Gründungsradar 2018 veröffentlicht. Hierin wurden staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen in Deutschland zum Thema Gründungsförderung und -aktivitäten befragt. Die Ergebnisse der rund 400 Befragten sind hierbei vielschichtig: So gab es laut Radar insgesamt 1.776 Ausgründungen im Jahr 2017, hiervon insbesondere in den Branchen IT-gestützte Dienstleistungen (434), Medizintechnik/Gesundheit (105) sowie Umwelt-, Klima- und Energietechnologie (57). An den befragten Hochschulen selbst sind 561 Mitarbeiter in Vollzeitäquivalenten beschäftigt in der Gründungsförderung. Positiv: 78 Prozent der Ausgründungen verbleiben in der Region.

Die aktuelle Studie finden Sie hier: https://www.stifterverband.org

2019-01-07T14:29:27+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar