Datum/Zeit
30.11.2021, 12:00 - 13:00


Die Online-Sprechstunde befasst sich mit aktuellen Anliegen rund um die Gleichberechtigung der Geschlechter. Wir laden Expert*innen ein, die über Themen zu Beruf, Sorgearbeit oder Gesundheit informieren. Es geht zum Beispiel um berufliche Weiterentwicklung, Wiedereinstieg und finanzielle Absicherung ebenso wie um Familie und Alter.

Existenzgründung im Nebenerwerb lautet das Thema der nächsten Sprechstunde am Dienstag, 30. November 2021 von 12.00 bis 13.00 Uhr. Als Expertin ist Frau Yvonne Stolpmann im Chat anwesend. Sie ist bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken verantwortlich für die Themen Gründung, Nachfolge und Unternehmensförderung.

Was erwartet Sie inhaltlich?

Viele Gründer/innen gründen zunächst im Nebenerwerb. Dabei starten sie ihre Selbstständigkeit neben dem Hauptjob, in der Elternzeit oder Arbeitslosigkeit, als Student/in oder Rentner/in. Erfahren Sie hier, was Sie bedenken sollten und wo Sie Informationen und Beratung erhalten können.

Wenn Sie an der Sprechstunde teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis 26.11.2021 mit Namen und Wohnort an unter: gleichstellung@erlangen-hoechstadt.de. Wir schicken Ihnen daraufhin den Teilnahmelink. Die Sprechstunde findet per Webex statt. Anonymität im Chat kann auf Wunsch gewahrt werden, geben Sie dies bei der Anmeldung an.

 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Katharina Pöllmann-Heller, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Erlangen                                                                                                                                 Claudia Wolter, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Erlangen-Höchstadt

 

Veranstalter: Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Landkreis Erlangen-Hoechstadt, vertreten durch den Landrat Alexander Tritthart, Nägelsbachstr. 1, 91052 Erlangen

Ansprechpartner der Wirtschaftsförderung im Landratsamt:
Thomas Wächtler
Tel.: 09131 803-1270
E-Mail: thomas.waechtler@erlangen-hoechstadt.de