Datum/Zeit
28.05.2020, 11:00 - 12:00


Durch das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie ist die Insolvenzantragspflicht bei Covid-19-bedingtem Insolvenzgrund bis zum 30.09.2020 außer Kraft gesetzt. Wegen der drohenden Haftung mit dem Privatvermögen sowie der Gefahr der Strafbarkeit können Falscheinschätzungen zur Insolvenzantragspflicht weitreichende Folgen haben. Um Ihnen einen Überblick über die Rechtslage zu geben, bietet die IHK Nürnberg für Mittelfranken am Donnerstag, 28. Mai von 11:00 bis 12:00 Uhr, ein kostenfreies Webinar zu den wesentlichen Änderungen und den daraus abzuleitenden Maßnahmen an. Bitte melden Sie sich unter nachfolgendem Link zum Webinar (GoToMeeting) an.

https://www.ihk-nuernberg.de/de/veranstaltung/Webinar-Insolvenzrecht-Corona-Update-Insolvenzrecht-in-Zeiten-von-Corona-/1157

Aktuelle Informationen zum Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie:
https://www.ihk-nuernberg.de/de/corona-virus/insolvenzrecht/

Weitere Informationen für Unternehmen in der Corona-Krise:
https://www.ihk-nuernberg.de/de/corona-virus/

Veranstalter: IHK Nürnberg für Mittelfranken

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, vertreten durch den Präsidenten Dr. Armin Zitzmann und den Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch. Adresse: Hauptmarkt 25/27, 90403 Nürnberg.