Datum/Zeit
21.07.2022, 9:00 - 10:30

Veranstaltungsort
IHK Nürnberg für Mittelfranken, Am Hauptmarkt 25/27, 90403 Nürnberg
(Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: IHK Nürnberg für Mittelfranken)


Die Wirtschaftsregion Mittelfranken ist stark im Export – auch dank Außenwirtschaftsförderung durch den Freistaat Bayern. Interessieren auch Sie sich dafür, ins Auslandsgeschäft einzusteigen und neue Märkte zu erschließen? Wir geben Ihnen einen Überblick, welche Unterstützung es für Ihr Auslandsengagement gibt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die beiden Programme Start-up International und Go International. Christian Hartmann aus dem Geschäftsbereich International gibt einen Einblick, für wen die Förderprogramme in Frage kommen und was bei der Antragstellung zu beachten ist. Nutzen Sie die bayerischen Förderprogramme als Sprungbretter in die Welt und profitieren Sie vom Erfahrungsschatz Ihrer IHK!

Für IHK-Mitglieder ist die Teilnahme nach Anmeldung kostenfrei.

Zur Anmeldung: ⁣Netzwerk-Café (ihk-nuernberg.de)

Veranstalter: IHK Nürnberg für Mittelfranken

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, vertreten durch den Präsidenten Dr. Armin Zitzmann und den Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch. Adresse: Hauptmarkt 25/27, 90403 Nürnberg.