Datum/Zeit
16.11.2019, 9:00 - 18:30

Veranstaltungsort
Fachklinik Herzogenaurach, In der Reuth 1, 91074 Herzogenaurach
(Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Fachklinik Herzogenaurach)


Das „Existenzgründerseminar“ des Landkreises gibt Tipps für den Einstieg in die Selbständigkeit.

Wer den Sprung in die Selbständigkeit wagen will, wird vom Landkreis Erlangen-Höchstadt nicht ins kalte Wasser geworfen: Am Samstag, 16. November 2019 gibt das Existenzgründerseminar Tipps und Anregungen für den Aufbau einer eigenen Existenz. Die Veranstaltung findet von 9 – 18 Uhr in der Fachklinik Herzogenaurach, In der Reuth 1, 91074 Herzogenaurach statt.

Fachleute berichten aus der Praxis
Referenten aus Wirtschaft, Kanzleien, Banken, Krankenkassen, der Industrie- und Handels- sowie der Handwerkskammer klären die wichtigsten Fragen, die Existenzgründerinnen und –gründer haben – angefangen bei Businessplan und Finanzierung bis hin zu Marketing, Steuerrecht und Arbeitgeberpflichten. Damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich mit dem eigenen Vorhaben auch ins tiefe Wasser wagen können, geben die Profis in den Pausen gern Feedback zur eigenen Idee.

Weitere Informationen
Das ausführliche Programm ist unter www.erlangen-hoechstadt.de zu finden. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Interessierte melden sich bitte bis Mittwoch, 13. November 2019 bei Thomas Wächtler, Wirtschaftsförderer des Landkreises Erlangen-Höchstadt, unter der Telefonnummer 09131 / 803-1270 für die Veranstaltung an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 30 Teilnehmer.

Fachklinik Herzogenaurach, Raum 3016 (EG)

Nähere Infos unter:

www.erlangen-hoechstadt.de

Veranstalter: Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Landkreis Erlangen-Hoechstadt, vertreten durch den Landrat Alexander Tritthart, Nägelsbachstr. 1, 91052 Erlangen

Ansprechpartner der Wirtschaftsförderung im Landratsamt:
Thomas Wächtler
Tel.: 09131 803-1270
E-Mail: thomas.waechtler@erlangen-hoechstadt.de