Unternehmenswettbewerbe2020-07-16T06:06:08+02:00

Unternehmenswettbewerbe

3.8.2021

Start-up-Wettbewerb zur HOGA: Neue Wege gehen – Innovationen für die Gastronomie! Bewerben bis zum 31.08.2021!

Categories: Unternehmenswettbewerbe|0 Comments

Teilnahmeschluss für den HOGA Start-up-Wettbewerb 2021 ist der 31. August 2021. Die besten Einsendungen werden von einer Fachjury rund um Dagmar Wöhrl bewertet und haben die Möglichkeit, sich auf der HOGA vom 17. bis 19. Oktober 2021 live in Nürnberg zu präsentieren.

Der Gastro-Re-Start ist in vollem Gang und gerade jetzt ist es wichtig, den Anschluss nicht zu verpassen und neue Wege zu gehen. Denn mit frischen Ideen kommen auch die Gäste. Gründer, die das bayerische Gastgewerbe mit ihren Ideen bereichern wollen, können sich bis Ende August unter wettbewerb@hoga-messe.de bewerben. Auf die Sieger des HOGA-Start-up-Wettbewerbs warten ein Marketingbudget im Wert von 2.000 Euro sowie die Möglichkeit, sich auf der HOGA in Nürnberg live zu präsentieren und dort den persönlichen Kontakt zu Gastronomen, Hoteliers, Köchen und Einkäufern zu knüpfen. Das Branchenmagazin „Gastgeber Bayern“ begleitet den Wettbewerb als Medienpartner.

Teilnehmen können alle, die mit ihren Ideen das bayerische Gastgewerbe bereichern: Gastronomen, Brauer, Winzer, Food-Trucker, Bäcker, Metzger, Konditoren, Barbetreiber, Cafébesitzer, Caterer und viele mehr. Dabei spielt es keine Rolle, ob das eingereichte Produkt bereits in Gastronomie und Handel verkauft wird oder ob es noch als Prototyp in der heimischen Küche auf den Durchbruch wartet.

Eine Fachjury rund um Dagmar Wöhrl, Parlamentarische Staatssekretärin a.D. und Nürnberger Unternehmerin sowie Thomas Förster, 1. Vizepräsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA Bayern, bewertet die Einsendungen und stellt den Gewinner im Oktober live auf der Pressekonferenz zur HOGA 2021 vor.

Alles zum Wettbewerb finden Sie hier

Weitere Informationen zur Gastgebermesse HOGA unter www.hoga-messe.de.

28.7.2021

6. Life Science Pitch Day des High-Tech Gründerfonds: Bewerben bis zum 10.09.2021

Categories: Unternehmenswettbewerbe|0 Comments

Der High-Tech Gründerfonds veranstaltet gemeinsam mit Bayer, dem IZB und Boehringer Ingelheim am 30.09.2021 den 6. Life Science Pitch Day. Neben Vorträgen und Keynotes von relevanten Akteuren der Branche erhalten Gründer/innen die Möglichkeit, ihre Technologien vor führenden Life Science-Investoren und Corporate Decision Makers zu präsentieren.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 10.09.2021 ein.

Mehr Infos gibt es hier (medical-valley-emn.us)

26.7.2021

VentureCon TechTrends – Investorenkonferenz für Startups: Bis 06.09.2021 bewerben!

Categories: Unternehmenswettbewerbe|0 Comments

Für die nächste Investorenkonferenz am 19. Oktober 2021 sucht Bay StartUp Hidden Startup Champions aus Bayern mit disruptiven Ideen und Technologien von morgen. Startups, die bis Ende 2022 eine Finanzierungsrunde abschließen wollen, haben hier ab einer sehr frühen Unternehmensphase die Chance, mit Kapitalgebern in Kontakt zu treten.

Bewerbungsschluss ist der 6. September 2021.

Teilnehmen können interessierte Startups aus Bayern mit skalierbarem Geschäftsmodell, die bisher nicht mehr als 200.000 Euro Eigenkapital eingesammelt haben.

Alle Infos und Bewerbungsvoraussetzungen: www.baystartup-venturecon.de/startups

6.7.2021

Digitales Start-up des Jahres 2021: Bewerben Sie sich ab 16.08.2021 bis 13.09.2021

Categories: Unternehmenswettbewerbe|0 Comments

Sie haben sich erfolgreich an einer Gründungsinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligt und konnten so Ihre digitale Gründungsidee erfolgreich realisieren?
Dann nutzen Sie jetzt die Chance „Digitales Start-up des Jahres 2021“ des BMWi zu werden und einen der drei Preise in Höhe von 50.000 Euro, 30.000 Euro und 20.000 Euro zu gewinnen. Neben diesen drei von einer Jury vergebenen Preisen wird auch ein Publikumspreis in Höhe von 10.000 Euro verliehen, bei dem das Publikum in einer Online-Abstimmung das Start-up mit dem besten Videobeitrag wählt.

Teilnahmebedingungen

Der Preis „Digitales Start-up des Jahres 2021“ des BMWi richtet sich an junge Digitalunternehmen.

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, die

  • Absolventen des „EXIST-Gründerstipendium“
  • Absolventen des „EXIST-Forschungstransfer“
  • Preisträger des „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“
  • Beteiligungen des „High-Tech Gründerfond“ haben
  • Beteiligungen eines Business Angels über das BMWi-Programm „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“ haben
  • Finalisten des „German Accelerator“
  • von einem der 12 Digital Hubs nominiert

sind.

Hier finden Sie weitere Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum Wettbewerb

18.6.2021

VentureCon B2B von BayStartUP: Bewerben bis 06.09.2021!

Categories: Unternehmenswettbewerbe|0 Comments

Sie haben eine innovative B2B-Lösung entwickelt und sind auf der Suche nach Investoren? Die Investorenkonferenzen von BayStartUP bieten Startups einen exklusiven Rahmen, um ihr Unternehmen persönlich vor einem großen Kreis von privaten und institutionellen Kapitalgebern vorzustellen. Wir bereiten Sie intensiv auf Ihren Pitch vor und begleiten Sie auch nach der Konferenz – kostenfrei und auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

Wen wir suchen

Die „VentureCon B2B“ richtet sich an Startups aus der Seed-Phase bis zur Phase A – egal, aus welcher Branche.

  • Sie verfolgen ein wachstumsorientiertes B2B-Geschäftsmodell
  • Sie haben einen Kapitalbedarf von 300.000 Euro und mehr
  • Sie können zeigen, dass es auf dem Markt einen Bedarf für Ihre Lösung gibt.

So bewerben Sie sich

Senden Sie für Ihre Bewerbung bitte den ausgefüllten 2pager (Word-Datei) und ein aussagekräftiges Pitch Deck mit einem kurzen Anschreiben an venturecon@baystartup.de.

Bewerbungsschluss ist der 6. September 2021.

Weitere Informationen:

Startups (baystartup-venturecon.de)

Nach oben