Nichts inspiriert stärker als echte Vorbilder. Unter dem Motto „Wir wollen. Wir ‎können. Wir machen.“ will das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit ‎und Soziales starken Frauen eine Bühne geben. Bewerbung bis zum 15. ‎Dezember 2021 möglich!‎

Darum geht es Bayerns ‎Familienministerin Carolina Trautner: Millionen Frauen leben in Bayern, allein, zu zweit, mit Familie oder in buntem Patchwork. Sie machen Karriere und/oder kümmern sich um Kinder und Angehörige, lernen und lehren, verwalten, gestalten, sind kreativ, übernehmen Verantwortung, lassen sich nicht einschränken, tragen eine oder mehrere Heimat(en) im Herzen, leben straight oder queer – und sind zu Recht stolz darauf. Manche Frauen geben ihrem Leben auch eine ganz unerwartete Wendung, setzen Ideen gegen Widerstände durch, machen sich stark, voller Elan. In der Stadt, auf dem Land, in jedem Alter. Im Beruf, in der Gesellschaft, in der Nachbarschaft oder Familie. Diese Geschichten sollen sichtbar werden!

So nehmen Sie teil: Sie können sich jetzt ‎bewerben und Ihre Geschichte erzählen – und so zum Vorbild für andere Frauen ‎in Bayern werden! Schildern Sie, wie Sie Ihren Weg zu Ihrem ganz persönlichen ‎Erfolg gegangen sind, wie Sie besondere Herausforderungen gemeistert haben, ‎die sich Ihnen als Frau gestellt haben – oder wie Ihre persönliche Antwort und ‎Strategie des Umgangs damit aussieht. Das Themenspektrum reicht von ‎Erfahrungen mit der Gläsernen Decke bis hin zu Frauenfeindlichkeit. ‎

Oder schlagen Sie Frauen vor, zum Beispiel Frauen, die Sie beeindrucken, ob im Berufsleben, im Ehrenamt oder durch ihr ganz eigenes ‎Lebensmodell, die etwas bewegen, ob in der Gesellschaft oder in ihrer Nachbarschaft, die sich stark machen für andere oder für eine ganz besondere Idee! ‎

Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2021: Aus allen Bewerbungen und Vorschlägen wählt ein unabhängiges Gremium zehn ‎Frauen aus. Diese werden auf der Website des Ministeriums, in seinen Social-‎Media-Kanälen, mit Interviews, Videos oder Podcasts vorgestellt. ‎

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://www.stmas.bayern.de/starkefrauengesucht.php