BAYERISCHE BUSINESSPLAN WETTBEWERBE

Bei den Bayerischen Businessplan Wettbewerben profitieren innovative Gründer aller Branchen in einer sehr frühen Phase von marktnahem professionellem Feedback zur eigenen Idee. Durch den Wettbewerb können sie ihre Konzepte schnell in eine Richtung lenken, die sowohl ihren Markt als auch potenzielle Partner, Investoren und Kunden anspricht. Zu heute erfolgreichen Wettbewerbs-Alumni zählen Unternehmen wie Adnymics, Blue ID, Fazua, Flixbus, invenox und Magazino, Testbirds oder Toposens.

Für viele Investoren ist eine gute Wettbewerbsplatzierung ein zuverlässiger Qualitätsnachweis und steht gleichbedeutend für durchdachte, zukunftsweisende Geschäftsmodelle. Gerade für technologieorientierte Teams, die beim Aufbau ihres Unternehmens auf Wagniskapital angewiesen sind, gelten die Bayerischen Businessplan Wettbewerbe als Sprungbrett für die ersten Finanzierungsrunden.

In drei Wettbewerbsphasen haben junge UnternehmerInnen die Chance, sich mit ihren Geschäftskonzepten zu bewerben:
· Phase 1: Geschäftsidee und Kundennutzen, 19.01.2021
· Phase 2: Marketing und Vertrieb, 16.03.2021
· Phase 3: Realisierung, Kapitalbedarf und Umsatzplanung, 18.05.2021
Ein Quereinstieg zu den Phasen ist jederzeit möglich. Neben Workshops, Tutorien und anderen Unterstützungsmöglichkeiten werden Preise in Höhe von insgesamt 85.000€ verliehen.

Weitere Informationen unter: www.baystartup.de/businessplan-wettbewerbe